Sunday, January 27, 2013

MBFWB: Malaikaraiss Fashion Show



Villa Elisabeth, Berlin Fashion Week. I am attending my first off-site show (means not hosted in the big main tent near Brandenburger Tor) by the only Berlin brand which collections I have been following without being at the show - MALAIKARAISS. This season I received an invitation and I couldn't be happier about it. At the location I meet lovely Lola and Laura from Supreme Magazine - the girls are just as sweet as their little online publication! With delicious Macarons the waiting time until we can climb the stairs up to the presentation room goes buy fast and very pleasurably.
A few minutes later we enter the big beauitful impressive hall with dazzling ornaments along the walls and every now and then I spot fashion people faces I admire but am way too shy to approach. Malaikaraiss seems to have a rather small (due to the minor space) but the more important audience. I am happy like a hyperactive little lamb about being in the middle of it and am super excited for the show to start.

Then it's happening. Relaxed sophisticated looks of the nicest material, which looks overly precious already from the looks. From what I know about Malaikaraiss the fabrics are carefully chosen, the prints are made all by themselves. A lot of black and white, petrol blue and we are spotting a charming orange! Undone look with my winter love BEANIES! Craving the light violet one! All in all - top!

Thanks Silk Relations PR agency for the invitation and Malaika Raiß and her team for the stunning show!

Villa Elisabeth, Berlin Fashion Week. Ich bin bei meiner ersten Offsite Show (das heißt sie findet nicht im Hauptzelt am Brandenburger Tor statt) des einzigen Berliner Labels, dessen Kollektion ich kontinuierlich verfolge auch ohne bei den Shows anwesend zu sein - MALAIKARAISS. Diese Saison bekam ich eine Einladung und ich kann gar nicht glücklicher darüber sein. Bei der Location angekommen traf ich auf Lola und Laura vom Supreme Magazine - die beiden Mädels sind genau so süß wie ihre kleine Online Publikation! Mit leckeren Macarons vetrieben wir uns die restliche Wartezeit bis wir dann die Treppen zum Prsäentationsraum besteigen durften.
Wenige Minuten später betraten wir dann die wunderschöne eindrucksvolle Halle mit umwerfenden Ornamenten entlang der Wände und hin und wieder entdeckte ich bekannte Gesichter von bewunderswerten Modemenschen. Leider bin ich viel zu schüchtern um auf sie zuzugehen. Tja. Malaikaraiss scheinen ein kleineres (wegen dem geringeren Platz) aber dafür umso wichtigeres Publikum zu haben. Ich war also glücklich wie ein kleines hyperaktives Lamm mitten drin zu sein und wartete voller Erwartung auf die Show.

Dann ging es los. Relaxte sophisticated Looks aus den schönsten Materialien, die schon vom bloßen sehen unglaublich hochwertig erscheinen. Wie ich Malaikaraiss kenne, wurden die Stoffe auch sehr sorgsam ausgwählt, Prints wurden von ihnen selbst entworfen. Es gab wie immer viel schwarz und weiß, petrol blau und sogar ein knalliges orange war dieses Mal zu entdecken. Undone Styling plus meine absolute Winterliebe BEANIES runden das ganze ab. Die blass-violette will ich haben, unbedingt! Alles in allem einfach top!

Noch ein kurzes herzliches Dankeschön an Silk Relations für die Einladung und Malaika Raiß und ihr Team für die atemberaubende Show!








photography is hard, thanks Mercedes-Benz Newsroom for providing these last three pictures from favorite looks which I failed to capture. :)





1 comment :

  1. Love the pictures!! Love the clothes!


    Newest follower on Bloglovin! Hope you do the same :)
    http://beatricemalveda.blogspot.com/

    ReplyDelete