Friday, January 25, 2013

Big Time Bread&Butter Berlin - the fair



In beginning of my blog, when I started to get involved with all the events, fashion week and so on, there always was that iconic place what I thought was the place like "where all the cool fashion people go to": the Bread&Butter trade fair in Berlin. A week ago I finally took my chance and visited it myself during Berlin Fashion Week. Arrived at the location which is the former Tempelhof airport, I press registered then finally hold my very own personalized scan pass (uuh what a feeling) and was ready to conquer the fair. Typically for trade fairs there were a lot of stalls of well-known and newcomer brands, very overwhelming and more creative interiors than at Premium! Less party and more trade fair, but still fun.
Sure is I captured a few highlights for you. Enjoy, xx

Am Anfang des Bloggens als ich mich gerade so an die ersten Events gewöhnte, vom Prinzip der Fashion Week erfuhr und so weiter, war im Hintergrund irgendwie immer dieser unbekannte kultiger von dem ich mir ausmalte er wäre "der Ort zu dem all die coolen Modemenschen alle gehen": Die Bread&Butter Modemesse in Berlin. Vor einer Woche ergriff ich dann die Chance und besuchte sie dann tatsächlich selbst während der Berliner Fashion Week. Am ehemaligen Flughafen Tempfelhof angekommen, wo das ganze sich abspielte, habe ich mich erstmal als Presse registriert und erhielt meinen eigenen personalisierten Pass (uuh, da kam schon das erste kribbeln). Dann ging es auch direkt rein.
Typisch für Modemessen hatten sowohl bekannte als auch Newcomer Labels Stände aufgebaut um Ihre Kollektionen zu zeigen. Eine ziemlich überwältigende Masse aber einzeln sehr viel kreativer gestaltet als zum Beispel bei der Premium! Letztendlich war es nun einmal weniger Party und mehr Modemesse, aber trotzdem spaßig.
Auf jeden Fall habe ich euch meine Highlights eingefangen. xx


press material from the luggage carousel
Pressematerial wortwörtlich vom laufenden Band


screw the Adidas Neo Label Justin Bieber gold shoes - these from DKNY please!
weg mit den Adidas Neo Label Justin Bieber Gold Sneakers - diese von DKNY bitte!


Discovered MbyM brand on Coutie and loved the brand since then - happy to have seen them and that gorgeous dip dye shirt there
Entdeckt habe ich MbyM auf Coutie und liebe die Marke seitdem - Freude als ich sie und dieses wunderschöne Dip Dye Hemd auf der Messe entdeckt habe
 
Love at first sight with the Skandinavian brand
Liebe auf deen ersten Blick mit dem skandinavischem Label

Not the biggest Keds fan but Taylor Swift is such a fascinating peronality who needs to be captured!
Nicht der größte Keds Fan, aber Taylor Swift ist solch eine faszinierende Persönlichkeit, das musste einfach festgehalten werden!

VILA

why couldn't I be there after 17 o'clock? Fashionology.nl were selling this beauty right from the stall. But I would have missed two of the best fashion shows this season, more on that tomorrow ;)
Warum konnte ich nicht bis nach 17Uhr bleiben? Fashionology.nl verkaufte ab dann ihre Schätze direkt vom Stand. Hätte dann aber zwei absolute Highlight Shows der ganze Woche verpasst, von denen erzähl ich euch morgen ;)





2 comments :

  1. Wow the trade show look amazing, i wish i could go to!

    how did you get invitation for the fashionweek ?

    what about following each other on several networks : GFC/FB and Instagram for example ?
    Kisses
    Hannah
    Elegantesque Blog

    ReplyDelete
    Replies
    1. You can accredit online to all the events in advance - that's how I mostly get my invitations :)

      Delete