Tuesday, September 25, 2012

One-Day-Boattrip around Nha Trang



Since yesterday I am back in Berlin, three weeks in Vietnam went by too fast! Fortunately I can still linger around the sweet memories while preparing posts to share everything with you (and I‘m going back to daily posting thanks to the fact that I don‘t need half an hour anymore to upload one picture - yay!).
At the end of the second week in Vietnam I flew south to Nha Trang,Vietnam to enjoy a little beach fun. Part of the three-day-trip was a one-day-boat-trip. With the Tien Tien boat crew and other tourists from France, Malaysia, UK etc. we sailed over to three islands near Nha Trang.
On the first one we were able to visit the local aquarium and climb up a ship-like-building to enjoy the amazing view.
The second one had one of the most gorgeous beaches I have ever seen. Water clear and blue, shiny white sand and rocks to make the location even more unique. From there we could take the so called “Glassbottom Boat” on which you could see the ocean ground throughout the 15 minutes sail just by looking through the glass floor. But to be honest, there wasn’t much to see (the little minus of the tour).
Before we had some free time to go swim on the third island the Tien Tien crew organised a little special - the “Happy Hour”. That means jumping right from the boat into the ocean and getting free drinks there.
That tour is definitely a good pick for a trip with your friends. With my parents it was just half as fun :P

Seit gestern bin ich wieder in zurück in Berlin. Die drei Wochen in Vietnam sind viel zu schnell vergangen! Zum Glück kann ich noch mal in den Erinnerungen schwelgen während ich die Posts vorbereite um das ganze mit euch zu teilen (und es geht dann auch wieder zurück zum täglichen Posting nun wo ich nicht mehr eine halbe Stunde brauche um ein einzelnes Foto hoch zu laden :P ).
Am Ende der zweiten Woche in Vietnam bin ich noch mal etwas weiter in den Süden nach nach Nha Trang,Vietnam geflogen um etwas Strand Atmosphäre zu genießen. In den kurzen drei-Tage-Trip haben meine Familie und ich außerdem noch eine Ein-Tages-Boot-Tour gequetscht.
Mit der Tien Tien Boot Crew und anderen Touristen aus Frankreich, Malaysia, Großbritannien etc. sind wir zu drei naheliegenden Inseln aufgebrochen.
Auf der ersten konnte man ein Aquarium besuchen und ein schiffähnliches Gebäude besteigen um von oben eine atemberaubende Sicht zu genießen.
Die zweite Insel hatte einen der schönsten Strände, die ich je gesehen habe. Blaues klares Wasser, perlweißer Strand und eine Steinlandschaft, die den Anblick einzigartig macht. Von dort aus nahmen wir das “Glasbottom Boat”. Mit diesem besonderen Boot konnte man den Meeresboden durch den Schiffsboden aus Glas betrachten. Allerdings gab es ehrlich gesagt nicht viel zu sehen (das war das kleine Minus an der Tour).
Bevor es zum Baden zur dritten Insel ging haben sich die Tien Tien Crewmitglieder noch etwas tolles einfallen lassen - die “Happy Hour”. Das heißt direkt vom Boot aus ins Wasser springen und Freigetränke direkt im Wasser genießen.
Klingt toll? Ist es bestimmt auch wenn man die Tour mit Freunden macht. Mit meinen Eltern hat es nur halb so viel Spaß gemacht :P






in the aquarium with a seemingly very interested tourist





inside the glass bottom boat







2 comments :

  1. Cool photo's! Looks like a lovely trip :) it's always so sad to go back home right, at least we always have the memories and photo's :D
    Maya
    www.archistas.com

    ReplyDelete
  2. i love your header!
    xoxo the cookies
    samecookiesdifferent.blogspot.com

    enjoy your evening!

    ReplyDelete