Sunday, May 13, 2012

tha.Darlinh Design Projects: DESIGN CHALLENGE



Since the posts featuring my own designs were the most popular at my blogger beginning I thought with my new gained time I could bring back the column and call it the “tha.Darlinh Design Projects”.
The first project aroused from a trip through the Turkish Market here in Berlin. At our little fabric shopping tour Berat, Yuliya and I found that super interesting net fabric. We all loved it immediately which is pretty rare since we all three have completely different styles. So we decided to each buy one meter and get creative.
Next time we met we would all bring the results and do a photoshoot. Each of us was rotational designer, photograph, stylist and model - definitely a lot of fun!

Da zu Anfang meines Blogs die Posts mit meinen eigenen Designs am beliebtesten waren, möchte ich mit meiner neu gewonnen Zeit diese Kolumne zurückbringen und sie “tha.Darlinh Design Projects” nennen.
Dieses erste Projekt kam von einem kleinen Trip über den Türkischen Markt hier in Berlin. Bei unserer Stoff-Shopping-Tour haben Berat, Yuliya und ich diesen super interessanten Netzstoff gefunden. Wir haben uns alle direkt in ihn verliebt, was nicht oft vorkommt, denn wir besitzen alle drei einen komplett anderen Geschmack.
Also entschieden wir uns dazu jeder ein Meter zu kaufen und kreativ zu werden.
Das nächste Mal, dass wir und trafen, brachte also jeder sein Ergebnis mit und wir veranstalteten ein kleines Fotoshoot. Jeder von uns war abwechselnd Designer, Fotograf, Stylist und Model - das war definitiv eine Menge Spaß.


the fabric
der Stoff

Berat’s design - a blazer/cardigan completely made of the net fabric
Berat’s Design - ein Blazer/Cardigan komplett aus dem Netzstoff angefertigt

Yuliya’s design modeled by herself - she attached the net to the shoulder of a simple shirt bought in some Shop
Yuliya’s Design von ihr selbst getragen - sie setzte den Netzstoff einfach als Schulter-Highlight an ein gekauftes einfaches weißes Shirt



My design - a patchwork satin top with zipper detail in the back (styled with black simple skirt, tights and boots)
Mein Design - ein Patchwork Top hauptsächlich aus Satin mit einem Reißverschluss Detail im Rücken (mit schwarzem einfachen Rock, Strumpfhose und Boots gestylt )

My inspirations - the fabrics themselves, the latest Weekday Magazine, COS
Meine Inspirationen - die Stoffe selbst, das neuste Weekday Magazin, COS
Do you like our results? 
Wie findet ihr unsere neuen Kleidungsstücke?



12 comments :

  1. black n white. basic. i love it.

    ReplyDelete
  2. I love the outcome of your design ♥
    Yullya's design bothers me attaching the net to the shoulders? "not so chic"

    http://michaelmacalos.blogspot.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thank you, I am happy that you like mine :)

      Delete
  3. wow sieht echt gut aus (: mir gefällt besonders der erste blazer!
    hast du vielleicht lust bei meiner blogvorstellung mitzumachen? (: würd mich sehr freuen !

    http://alinareinisch.blogspot.com/2012/05/blogvorstellung-blogpresentation.html

    huuuuugs
    alina

    ReplyDelete
    Replies
    1. Oh gerne ich schaue gleich vorbei :)

      Delete
  4. wow, great things and super blog!

    xx, rebecca
    awayinparadise.blogspot.com

    ReplyDelete
  5. sieht super aus meine liebe!ich hab mich sehr gefreut dich getroffen zu haben :)

    ReplyDelete
  6. good job! really like your blog!

    http://prettycoatbylm.blogspot.com.es/

    ReplyDelete
  7. eine sehr schöne rubrik! Ich mag die designs! v.a. dein shirt!

    crystal

    ReplyDelete
  8. Hey die idee ist total süß (und auch so umgesetzt ;)!
    dein blog gefällt mir auch richtig gut <3
    danke für dein kommentar ich wär auch dafür dass wir uns nochmal bald sehen!
    und ja wir haben jetzt diese süßen kleinen stofftiere
    caro
    La dolce fashion vita

    ReplyDelete
  9. dankeschön, ich hab ungefähr 30 min dafür gebraucht also nich lange

    umso leichter der stoff is, umso schneller geht es halt

    xx

    ReplyDelete